DIE MACHT DER ACHT ∞ EIN TAG MIT DER LIEGENDEN ACHT ∞ KÖRPERLICHE UND GEISTIGE FITNESS MIT DER ACHT ∞

Die LIEGENDE ACHT    

 

nur ein einfaches Endloszeichen, ein ganz normales Symbol mit Mythoshintergrund oder doch wirkungsvoll, kraftvoll, nützlich, sinnvoll, und heilsam? 

Mit der liegenden Acht werden wir uns an diesem Tag beschäftigen und innere-geistige und äußere-körperliche Übungsformen kennenlernen.

In der Kinesiologie ist die liegende Acht eine Kernübung, um die rechte mit der linken Gehirnhälfte zu verbinden, Achtsamkeit und Konzentration zu fördern und das Gehirn anzuregen, mehr Verbindungen (Synapsen) zwischen den einzelnen Gehirnzellen
aufzubauen.

Auch bei den körperlichen Übungsformen sind Übungen mit der Acht äußerst sinnvoll. Sie geben eine Begrenzung vor, lassen aber den Radius des Bewegungsraumes dabei für jeden individuell offen.

Die liegende Acht

hat wesentliche Bedeutung für die Harmonisierung und Erneuerung des Körpers und wirkt dabei ausgleichend und positiv auf das Wohlbefinden des Körpers und steigert die geistige Kraft.

Alle vorgestellten Übungen sind leicht zu erlernen und einfach durchzuführen Die Übungen fördern die Beweglichkeit und Flexibilität des Körpers und unterstützen die geistig-mentale Fitness.

Freu dich auf mehr Kreativität, Mobilität und geistige Präsenz.


Referentin: Marie-Luise Jansen

Sportpädagogin
Entspannungstherapeutin
Achtsamkeitslehrerin
Sturzprophylaxetrainerin
Stresspräventionslehrerin

 

Veranstaltungsort
ax-balance
Broicher Str. 10
51429 Bergisch Gladbach


Veranstaltungskategorien


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.