OSTERN 2023 im Kloster Steinfeld – Das Leben im Wandel

DAS LEBEN IM WANDEL. VOM LEBEN, STERBEN UND AUFERSTEHEN.

Die Kartage neu und anders bewusst mit dxen Lebensthemen  LEBEN – STERBEN – AUFERSTEHEN entdecken und das Leben im Wandel erfahren. 

 

Was uns am Herzen liegt: Menschen, das wertschätzende Miteinander, das gute, liebenswerte Leben, Frieden im Innern.
Was uns weiter bewegt: Singen, Natur, Gemeinschaft,  Bewegung und Stille.  

Wir werden in diesen besonderen Tagen Körper, Geist und Seele spüren, die Zeit bewußt wahrnehmen und sie zeitlos werden lassen und die Stille erfahren und willkommen heissen. Wir werden Gemeinschaft leben, unsere Endlichkeit ergründen, im Feuer Altes zurücklassen und uns in der Stille sammeln und gewandelt am Ostersonntag in das Neue gehen und das Leben feiern. 

Bei morgendlichen Körperbewegungen von Kopf bis Fuss mit Tai Chi und Qigong Elementen werden wir unseren Körper liebevoll wahrnehmen und beleben.
Beim gemeinsamen Singen von Lebensliedern stärken wir uns an der eigenen Melodie des Lebens, spüren den Wohlklang, entfalten die Stille in uns und erleben im Lauschen und Tönen die eigenen Innenräume.

Unsere Kreativität können wir beim freien Tanzen der Wave / 5 Rhythmen mal meditativ, mal besinnlich, mal wild und ekstatisch Raum geben  und das Leben ausgelassen und freudig feiern.

Die unmittelbare Nähe zu Wald und Wiesen lädt uns zum täglichen Laufen ein, wo wir die Natur pur mit allen Sinnen erfahren.
Die Abende lassen wir mit Spiel-, Tanz – und Wohlfühleinheiten ausklingen.

Programm 

  • Morgenmeditation
  • Morgenbewegung mit Tai Chi und Qigong-Elementen
  • Singen von Lebensliedern für das Leben und die Seele
  • Wanderung in der Natur
  • Entspannungsangebote: Tanz der Wave, Herzmeditation,
    Tiefenentspannung, cranio sakrale Entspannung

Weitere optionale Eigenaktivitäten:

  • Klostergarten, Labyrinth, Klosterladen
  • Raum und Zeit für eigene Unternehmungen wie Lesen, Spazierengehen auf dem Eifelsteig, den Traumpfaden und im wunderschönen Wald, der das Haus umgibt.

Kloster Steinfeld noch unbekannt…

Das Kloster Steinfeld ist ein Ort an dem (besondere) Menschen sich (besonders) begegnen. Seit 2019 steht den Gästen neben dem Haupthaus zusätzlich die ehemalige Benediktinnerinnen-Abtei St. Benedikt als Gästehaus zur Verfügung. Hier können sich Einzelgäste und Gruppen in Einzel- und Doppelzimmern wohlfühlen. Das Kloster Steinfeld steht für sanften und naturnahen Tourismus. Ein Ort der Stille und der Einkehr, ein Platz zu sich zu finden und zu entschleunigen.


Organisatoren
 

IMG-20160529-WA0003Marie-Luise Jansen
Sportlehrerin, Stressmanagement-Trainerin
Körperorientierter Coach
AKKHAYA Massagepraktikerin
Cranio Sacrale Entspannungstherapeutin
TaiChi, QiGong und Meditationserfahrungen seit über 13 Jahren
                                 Schülerin von Thich Nhat Hahn

 

martin_200x200_neuMartin Herrmann
Lehrer für berufliche Bildung,
Gitarrenunterricht für Lied-/Akkordbegleitung,
Singleiter für das “Singende Krankenhaus”,
Gitarrist und Sänger in unterschiedlichen Musikprojekten 

Veranstaltungsort
Kloster Steinfeld
Hermann Josef Str. 4
53925 Kall-Steinfeld


Veranstaltungskategorien