TALK & TOUCH ME – SPRECHEN UND BERÜHREN – ein Anliegen unterstützen

Talk & Touch me  – SPRECHEN UND BERÜHREN

 

ist eine neue Berührungsform, die das Sprechen und Berühren auf wertschätzende Art und Weise verbindet und in der Veränderung persönlicher Anliegen unterstützt.

SPRECHEN

Sprechen ist Berührung mit Worten
Sprechen entlastet
Sprechen gibt Kraft und klärt im Innen wie im Aussen
Sprechen richtet aus.

 

BERÜHREN

Berührung nährt
Berührung schafft ein harmonisches Feld im Innen und im Aussen
Berührung heilt
Berührung löst und verstärkt.

 

Talk & Touch me  – SPRECHEN UND BERÜHREN
verbindet Körper, Seele und Geist und hilft, einen persönlichen Veränderungsprozess einzuleiten. Die Behandlerin unterstützt in dem persönlichen Anliegen.

 

Wie ist eine touch me Stunde aufgebaut?

In der ersten Stunde, dem Einführungsgespräch, wird das Anliegen, die gewünschte Veränderung besprochen und gemeinsam eine klare Absicht erarbeitet.

In der darauffolgenden Stunde, der Berührungssequenz, wird zu Beginn das Anliegen noch einmal focussiert und mit der anschließenden sanft berührenden oder haltenden Massage der Veränderungswunsch unterstützt.

 

Was ist Aufgabe des Behandlers bzw. der zu behandelnden Person?

Während der Massage focussieren sich Behandlerin und behandelnde Person auf das  Anliegen und die angestrebte Veränderung und erschaffen so gemeinsam ein neues Feld.

 

Wie geschieht die Veränderung?

Durch das neue Bild, der Wunsch und die Fokussierung auf die angestrebte Veränderung  wandeln sich allmählich die alten Verbindungen im Gehirn der zu behandelnden Person und schaffen neue Pfade und Strukturen. Die Behandlerin unterstützt dabei, indem Sie sich mit in das Anliegen einschwingt und es so verstärkt.

In unserem Leben geht es um Prägung, Schulung und Ausrichtung unseres Geistes. Zu Beginn unseres Lebens bestimmen dies unsere Eltern, Umstände, Lehrer und Bezugspersonen und alle Menschen, mit denen wir in Verbindung stehen. Später im Leben geht diese Verantwortung auf uns selbst über.

Körper, Seele und Geist bilden eine wunderbare Einheit und Lebensspannungen als auch glückliche Umstände manifestieren sich in Körper und Geist und hinterlassen ihre Spuren, die in alle Richtungen jederzeit veränderbar sind. Weltenseele und Menschenseele begegnen sich im Kreislauf des Lebens.

Wir sind unsere Gedanken und werden unser Absichten. Wir lernen dass, was unser Herz uns lehren will.
Mit klarer Absicht, guten Bildern und einer entspannten Situation können neue Ziele in die Realität kommen.

 

„Die Berührung und das Sprechen sind Fundamente jeder Beziehung, der Beziehung zu anderen und zu sich selbst“
nach Emmi Pikler

 

Marie-Luise Jansen

Entspannungstherapeutin u. Sportpädagogin
Ausbildung in der Akkayamassage (Tiefengewebsentspannung)
Ausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie
Ausbildung in cranio sacraler Entspannung
Ausbildung in Hypnotherapie

 

Lass dich überraschen –
überrasch dich selbst !
Lass dich berühren  –
berühr dich selbst !
und …..

…..  probier es doch aus!